Warum Sie jetzt ein gesetzliches Recht auf bestmögliche Beratung haben!

IDD – „Insurance Distribution Directive“: Hinter diesen drei Buchstaben und dem etwas sperrigen englischen Begriff verbirgt sich eine seit Oktober 2018 in Italien geltende europäische Norm, die Versicherungen (und Agenturen) praktisch verpflichtet, Ihnen nur noch die Versicherungen anzubieten, die Sie auch wirklich brauchen! Hätten Sie das gewusst? 

Es beginnt mit einem Fragebogen 

Laut IDD beginnt alles mit einem unverbindlichen Gespräch, bei dem mittels eines Fragebogens die Lebensumstände und Absicherungsbedürfnisse des potentiellen Kunden erhoben werden. Die anschließende Beratung darf dann nur mehr auf dieser Basis geführt werden und das auch nur über Produkte, die gemäß der Ergebnisse für den Gegenüber interessant sind. 

Klar kommunizierte Vor- und Nachteile

Alle Anbieter müssen nun klar und deutlich auf Risiken hinweisen und mit dem “Set Informativo” über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Produkte informieren und außerdem - in transparenter, gut lesbarer Form - aufzeigen was abgesichert ist, und was nicht. Lebensversicherungen brauchen zudem nun einen “Risiko-Indikator”, der dem Zu-Versichernden klar aufzeigt, wie sicher (oder unsicher) die zugrunde liegende Form der Kapitalbildung ist und eine Tabelle, in der die zu erwartende Wert-Entwicklung bei verschiedenen Szenarien dargestellt wird. 

Der Vermittler haftet

Und nicht zuletzt: der Versicherungs-Agent, bzw. Vermittler unterschreibt nun ebenfalls auf dem zustande gekommenen Vertrag und übernimmt damit eine klare Mit-Verantwortung. 

Was sich für uns bei Assipro ändert? Nichts! 

Assipro-Kunden werden sich nun denken: das ist doch nicht neu? Das habe ich doch immer schon so mit meinem Kundenberater gemacht! Sie haben Recht. Unsere Unternehmensphilosophie hat uns schon früh diesen Weg der umfassenden Beratung einschlagen lassen. Aus diesem Grund ändert sich für unsere alltägliche Arbeit auch nicht sonderlich viel. Höchstens eines: es kommen mehr Menschen zu uns, denn inzwischen zeigt sich zunehmend, wer nur verspricht und wer auch hält, was vereinbart wurde. 

 

Wir können ohne Sorge mit unseren Kunden in die Zukunft blicken und stehen auch Ihnen gerne bei Fragen oder zur Durchsicht Ihrer bestehenden Verträge zur Verfügung! 

⚠️  Fragen?

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung!

📞  0471 1962-800
📨  contact@assipro.bz

 

Beachten Sie bitte, dass alle mit * gekennzeichneten Felder ausgefüllt werden müssen.
Ich bestätige die Mitteilung zum Datenschutz gelesen zu haben und autorisiere die Behandlung meiner persönlichen Daten.
INFORMATIONSNOTE LAUT ART. 13 DES LEGISLATIVDEKRETES NR. 196/03 Gemäß Artikel 13 des Ges. Dekr. 196/2003, den Datenschutz betreffend, möchten wir Ihnen mitteilen, dass assipro.bz GmbH als Datenverarbeiter Ihre persönlichen Daten in seinem Archiv aufbewahrt. Die Verwendung Ihrer Daten unterliegt den Prinzipien der Korrektheit, Rechtmäßigkeit und Transparenz, wobei Ihre Privatsphäre und Ihre Rechte gewahrt werden. Diese Daten können von assipro.bz GmbH für die Erhebung von (ausschließlich anonymen) Statistiken verwendet werden, und um Ihnen Werbematerial, Kataloge und Preislisten zuzusenden, sowie um Sie über unsere Initiativen und Angebote auf dem Laufenden zu halten. Sie können jederzeit die von Art. 7 des Ges. Dekr. Nr. 196/2003 vorgesehenen Rechte ausüben, unter ihnen den Zugang, die Berichtigung, die Aktualisierung, die Integration und die Umwandlung in eine anonyme Form Ihrer Daten, aber auch deren Löschung, sowie die Widersetzung gegen ihren Gebrauch, indem sie sich an den zuständigen Sachbearbeiter wenden, der von uns gemäß Artikel 13, Buchstabe f) Ges. Dekr. 196/2003 ernannt wird in der Person des Datenverarbeiters, der unter der folgenden elektronischen Postadresse erreichbar ist: info@assipro.bz. Indem Sie dieses Ansuchen stellen, erklären Sie, das Obige gelesen und diesem zugestimmt zu haben.
lg md sm xs