Vorzeitiger Ruhestand? Wir sagen Ihnen wie!

Lange vor Erreichen des Rentenalters in den Ruhestand gehen, Zeit haben für die eigenen Hobbies und Leidenschaften, mehr Zeit mit der Familie verbringen oder auch einfach nur die Ruhe genießen - für viele Menschen ist das ein ebenso lang gehegter wie unrealistischer Traum!

 

Mit der richtigen Finanzstrategie in den Vorruhestand

Mit den richtig ausgewählten Pensionsfonds und einer passenden Finanzplanung können Sie frühzeitig in Rente gehen, auch ohne die Anforderungen der Pensionskasse zu erfüllen. Der Pensionsfond ist außerdem eine beruhigende Absicherung im Falle eines Verlusts Ihrer Arbeitsstelle in späten Lebensjahren.

 

Wie funktioniert das jetzt konkret?

Ganz kurz gesagt: Sie investieren so früh wie möglich so viel Geld wie möglich in einen (oder mehrere) Pensionsfonds. Normalerweise zahlt man dabei monatlich einen Teil seines Gehaltes ein. Schon 50€ pro Monat können am Ende einen großen Unterschied machen.

Aber auch wenn man zwischenzeitlich einmal zu einer größeren Summe Geld kommt (eine Erbschaft, eine Bonuszahlung o.ä.) kann es sich lohnen, das Geld hier langfristig anzulegen.

Der Fond verwaltet die Finanzmittel und geht dabei unterschiedliche Wege – je nachdem, wie Gewinn orientiert und risikobereit die Anleger sind. Für jeden Geschmack gibt es dabei den passenden Fond.

Unser Partner Allianz verwaltet mehr als 2 Billionen Dollar und konnte (nicht zuletzt während der Corona-Krise) unter Beweis stellen, dass seine Fonds zu den effizientesten auf dem Markt gehören.

 

Wie kommen Sie an Ihr Geld?

Die Entscheidung, wie Sie das angereifte Geld verwalten wollen, treffen Sie zu gegebener Zeit, wenn es Richtung Ruhestand geht. Möglichkeiten gibt es dabei sehr viele, die am häufigsten genutzten möchten wir Ihnen hier vorstellen:

 

Rendita integrativa temporanea anticipata

Die “vorübergehende Vorschussrente” (R.I.T.A.) kann genutzt werden, um die Zeit zwischen dem selbst gewählten Arbeitsende und dem Eintritt in die reguläre Altersgrenze zu überbrücken oder im Falle einer Arbeitslosigkeit im fortgeschrittenen Alter, wenn die Chance auf einen neuen Arbeitsplatz eher gering sind.

Dazu wird ein frei definierbarer Teil der zur Verfügung stehenden Gesamtsumme genutzt. Der frühestmögliche Zeitpunkt ist 5 Jahre vor Erreichen des Rentenalters (derzeit 67 Jahre), oder sogar 10 Jahre, wenn Sie zuvor 24 Monate oder länger arbeitslos waren.

 

Zusatzrente

Die verbleibende Summe wird Ihnen bei Erreichen des gesetzlichen Rentenalters ausbezahlt. Wie genau (ob als Einmalzahlung, in monatlichen Raten oder auf andere Weise), bestimmen Sie!

Auf diese Weise können Sie sich auch in Zeiten sinkender Rentenansprüche einen ruhigen und finanziell abgesicherten Lebensabend verschaffen, Ihren gewohnten Lebensstandard aufrecht erhalten und der Zukunft gelassen ins Auge sehen.

 

Wie und wo soll ich investieren?

Die Auswahl des für Sie passenden Fonds ist eine wichtige Entscheidung, die man nicht übereilt treffen sollte.

Aus diesem Grund stehen Ihnen unsere Finanzexpertinnen und Experten gerne zur Seite und beraten Sie umfassend und kompetent. Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin und blicken Sie mit Allianz und assipro.bz frohen Herzens in Richtung Ruhestand.

 

⚠️ Fragen?

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung!

📞  0471 1962-800
📨  contact@assipro.bz

 

Beachten Sie bitte, dass alle mit * gekennzeichneten Felder ausgefüllt werden müssen.
Ich bestätige die Mitteilung zum Datenschutz gelesen zu haben und autorisiere die Behandlung meiner persönlichen Daten.
INFORMATIONSNOTE LAUT ART. 13 DES LEGISLATIVDEKRETES NR. 196/03 Gemäß Artikel 13 des Ges. Dekr. 196/2003, den Datenschutz betreffend, möchten wir Ihnen mitteilen, dass assipro.bz GmbH als Datenverarbeiter Ihre persönlichen Daten in seinem Archiv aufbewahrt. Die Verwendung Ihrer Daten unterliegt den Prinzipien der Korrektheit, Rechtmäßigkeit und Transparenz, wobei Ihre Privatsphäre und Ihre Rechte gewahrt werden. Diese Daten können von assipro.bz GmbH für die Erhebung von (ausschließlich anonymen) Statistiken verwendet werden, und um Ihnen Werbematerial, Kataloge und Preislisten zuzusenden, sowie um Sie über unsere Initiativen und Angebote auf dem Laufenden zu halten. Sie können jederzeit die von Art. 7 des Ges. Dekr. Nr. 196/2003 vorgesehenen Rechte ausüben, unter ihnen den Zugang, die Berichtigung, die Aktualisierung, die Integration und die Umwandlung in eine anonyme Form Ihrer Daten, aber auch deren Löschung, sowie die Widersetzung gegen ihren Gebrauch, indem sie sich an den zuständigen Sachbearbeiter wenden, der von uns gemäß Artikel 13, Buchstabe f) Ges. Dekr. 196/2003 ernannt wird in der Person des Datenverarbeiters, der unter der folgenden elektronischen Postadresse erreichbar ist: info@assipro.bz. Indem Sie dieses Ansuchen stellen, erklären Sie, das Obige gelesen und diesem zugestimmt zu haben.
lg md sm xs